< Zurück zur Übersicht
Angelparadies Herrhausen
Das Angelparadies Herrhausen wurde am 1.11.2023 von Andrea und Manu Herrmann übernommen. Hier erwarten euch tolle Fische in kaltem, sauberen Wasser - auch im Sommer!!
  • Viel kaltes Wasser, Kleiner Angelladen, Deutschland, Goldforellen, große Lachsforellen, Nachtangeln möglich, Köderverkauf

Das Angelparadies Herrhausen wurde im Herbst 2023 von Andrea und Manu Herrmann übernommen. Seitdem geht es dort stetig bergauf. Die Wege wurden frisch gekiest, die Ufer teils neu angelegt, Bäume gefällt und Büsche geschnitten. Jetzt ist wieder alles schick und der Besatz ist wirklich hervorragend. Manu selbst hat die Anlage in der kalten Jahreszeit 2023/24 betreut, jetzt ist er wieder in sein großes Angelgeschäft nach Braunschweig (Angelwelt Braunschweig – ein Besuch lohnt sich) zurückgekehrt und Julien hat die Tagesgeschäft im Angelparadies übernommen. Julien ist genauso angelverrückt wie Manu und ihr könnt euch jederzeit (wenn es mal nicht rund läuft) an ihn wenden. Er steht kompetent Rede und Antwort.

Die Anlage verfügt über viel kaltes, sehr sauberes Wasser, sodass auch im Sommer Forellen und Lachsforellen besetzt werden können!

Das Angelparadies Herrhausen besteht aus 4 Teichen mit unterschiedlichem Besatz. Über die Teich-Telefonnummer könnt ihr von 8:00 – 18:00 Plätze reservieren.

Teich 1 ist mit ca. 1,8 ha und etwa 2 m Tiefe das größte Gewässer. Das Gewässer durchläuft längst ein Graben, der eine Tiefe von ca. 2,50 m aufweist. Im Teich findet ihr Portionsforellen, kleinere Lachsforellen, Goldforellen, Seeforellen, Saiblinge und Bachforellen. Daneben werden regelmäßig Störe und Aale für die Nachtangler besetzt. Im Sommer 2024 sollen 2 Blockhütten für Übernachtungen am Teich 1 errichtet werden. Die Tageskarte kostet 40,- – die Nachmittagskarte 20,-.

Der Teich 2 liegt im linken Teil der Anlage (vom Eingang aus gesehen). Hier handelt es sich um einen Portionsforellenteich, in dem Fische von 400 – 700 g besetzt werden. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 2,20 m. Die Karte kostet (Stand Juni 2024) 55,- – dafür werden 5 Kilo Forellen besetzt! Mittagskarte 25,-

Teich 3 ist der Lachsteich. Er ist etwas größer als Teich 2 und bis 2,80 m tief. Hier werden normalerweise Fische von 1 – 6 kg besetzt. Zum Teil auch große Seeforellen und große Saiblinge. An diesem Teich konnte ich einige schöne Fische zum Landgang überreden.  3 Stellen möchte ich besonders erwähnen. Zum einen wären da die beiden Einläufe, die immer wieder schöne Lachse bringen. Des Weiteren ist eine Seite des Teiches nicht begehbar.  Dort verstecken sich immer wieder große Fische. Es lohnt sich also auf jeden Fall dort hin zu werfen und unter Umständen eine „Auftreibende Montage“ dort abzulegen oder eine Oberflächenmontage mit günstigem Wind dort hin treiben zu lassen. Die Tageskarte kostet 55,- – die Mittagskarte 25,-.

Teich 4 ist ein Kiloteich. Dort gibt es keine Tageskarte, sondern die Fische müssen nach Gewicht bezahlt werden. Dafür ist der Teich randvoll mit Fischen und es sollte nicht lange dauern, bis man sein Abendbrot zusammen hat!

 

Anschrift:

Angelparadies Herrhausen
Mühlenweg 7A, 38723 Seesen/OT Herrhausen
Tel: 017656700241

Anzahl Seen:

4

Fischarten:

Forelle, Tigerforellen, große Lachsforellen, Goldforellen, Störe, Seeforellen

Sie möchten mehr Infos?

Besuchen Sie gerne die Webseite des Angelparks und informieren Sie sich weiter

Für Betreiber

Sie möchten eine Vorstellung
Ihres Forellen-Sees?

Durch die Vorstellung auf meinem YouTube Kanal MikesBigTrouts, meine ständige Präsents auf den Social Media Kanälen Facebook und Instagram und meine Website wird auch Ihr Angelsee schnell einem breiten Publikum bekannt. Nehmen Sie Kontakt auf.